copy the spirit, not the form

Viele Mitarbeiter*innen  in Behörden, in Rechtsanwaltskanzleien, in Jobcentern, Arztpraxen, in (Notaufnahmen von) Krankenhäusern, bei öffentlichen Bildungsträgern, in Hilfseinrichtungen, in Sozialstationen, etc. verspüren mittlerweile ein erhöhtes Unsicherheitsempfinden im Umgang mit ihren Klienten, Patienten, Kunden.

Mit 2S protect zeigen wir, wie effizienter Eigenschutz funktionieren kann. Wir verzichten von vornherein auf Übungskünstlichkeiten. Es geht nicht um das Erlernen von Selbstverteidigungstechniken. Es geht um die Nutzung der geistigen Potentiale und deren Transfer auf eine wirksame Form zum Schutz der physischen Unversehrtheit. Wir bieten Ihnen eine effiziente und schnell zu erlernende Eigenschutzmethode. Wir gehen mit Ihnen und/oder Ihren Mitarbeiter*innen nicht nur in eine airbag-geschützte Umgebung. Unser Training findet deshalb teilweise in Ihrer alltäglichen und beruflichen Umgebung statt und Sie tragen dabei Ihre normale (Geschäfts-)Kleidung.  

Auf dieser Grundlage bieten wir Ihnen an, dass Sie und Ihre Mitarbeiter *innen nach einem 2S protect-Basistraining in der Lage sind,

-sich effizient zu verteidigen und 
-das System ohne langes, anstrengendes Training wirkungsvoll anzuwenden.