copy the spirit, not the form

Grundsätze Interkultureller Managementkompetenz

Ziel des Seminars:

„Interkulturelle Kompetenz“ wird zu den so genannten „Soft Skills“ gezählt. Es ist daher schwer vermittelbar, was dieser Begriff für jeden Einzelnen bedeutet. Unbestritten ist die Notwendigkeit, interkulturelles Verständnis und Einfühlungsvermögen im Umgang mit anderen, oft völlig fremdartigen Kulturen zu entwickeln. In diesen Kulturen sollen Führungskräfte für ihr Unternehmen erfolgreiche Projekte tätigen und abschließen. So zumindest die Erwartung, welche die Unternehmensleitung in derartige Projekte setzt. Aber was ist an der anderen Kultur anders? Woran erkennen Führungskräfte diese Andersartigkeit und wie passen sie ihr Verhalten entsprechend im Ausland an? Wo lauern wirklich relevante Fauxpas, welche Tritte in Fettnäpfchen werden verziehen? Neben den länderspezifischen „Auslands-Knigge“ gibt es einen Maßstab, um Kulturen zu vergleichen und in ein Verhältnis zueinander zu setzen: die Kulturdimensionen

Dauer des Seminars:         

2 Tage, Termine auf Anfrage

Inhalt:                                     

Unabhängig von der konkreten Landeskultur werden Sie für die Notwendigkeit Interkultureller Kompetenz sensibilisiert. Es wird Ihnen ein Modell zur Einschätzung kultureller Unterschiede vermittelt und dessen Anwendung geübt.

Zielgruppe:                           

Geschäftsleute, die sich häufig in anderen (Geschäfts-) Kulturen bewegen müssen, und die endlich wissen wollen, was die „andere Seite“ bewegt und antreibt.

Preis: € 499,00


Japan-Coaching: Fit for Nippon

Ihr Nutzen:     

Sie werden fit gemacht für Ihren professionellen Auftritt in Nippon. Worin liegen die Herausforderungen für europäische Geschäftsleute? Wie ticken die Japaner? Was wird von Ihnen erwartet? Wie wahren Sie Ihr Gesicht, selbst wenn Ihnen die Stäbchen aus den Händen fallen. Das alles und viel mehr wird Ihnen in diesem sehr intensiven und persönlichen Coaching aus erster Hand vermittelt. Freuen Sie sich darauf und starten Sie durch im Land der aufgehenden Sonne.

Der Prozess: 

Am Anfang steht die Analyse Ihrer konkreten Situation; wo stehen Sie mit Ihrem Unternehmen, wohin wollen Sie in Japan - Situationsfeststellung. Diesem ersten Treffen und der Bestandsaufnahme folgt eine Strategieentwicklung – Planung, und deren Umsetzung in ersten Schritten - Aktion. Der weitere Fortgang Ihres Japan- Projekts wird geprägt von Kontrolle und etwaiger erneuter Situationsfeststellung.

Dauer:                       

Wie oft Sie mich konsultieren, hängt von der Situation ab. Es werden natürlich nur die Sitzungen berechnet, welche Sie tatsächlich wahrnehmen. Sollten Sie sich für einen ganzen Japan-Coaching-Tag (6 Stunden) entscheiden, so biete ich Ihnen zum Abschluss dieses besonderen Tages eine praktische Einführung in das korrekte Verhalten bei Tisch. Je nach Komplexität Ihres Japan- Engagements begleite ich Sie selbstverständlich über den gesamten Zeitraum bis zur Etablierung Ihres Unternehmens. Dieses Coaching ist für Einzelpersonen und Kleingruppen (max. 4 Personen) geeignet.

Preis: € 85,00/45 Minuten